Newstipp sendenHome » Star Wars: Battlefront 2 » Star Wars Battlefront 2 – Vorstellung der Trooper Klassen

Star Wars Battlefront 2 – Vorstellung der Trooper Klassen

Mit den Troopler Klassen: Assault- und Schwere Truppler sowie Offiziere und Spezialisten werdet Ihr euch in Battlefield 2 in dem Kampf werfen. Was die einzelnen klassen können wurde nun auch veröffentlicht!

Wenn es in Star Wars Battlefront 2 dann endlich los geht werdet ihr natürlich auch die Möglichkeit haben als Troopler in den Kampf um die Galaxie einzugreifen. Natürlich stehen euch dabei verschiedene Klassen zur Verfügung die nun auf der offiziellen Homepage vorgestellt wurden:

Assault-Truppler
Der Assault-Truppler ist schnell, macht auf kurze bis mittlere Entfernungen relevanten Schaden und arbeitet mit Feuerkraft und Wendigkeit. Er ist besonders effektiv darin, die Distanz zum Feind zu überwinden und ihn zu vernichten. Assault-Truppler stoßen vor, flankieren feindliche Stellungen und schieben Gegner aus dem Weg. Sie machen den Weg für ihre Kameraden frei, erobern neues Gelände, das Schwere Truppler und Spezialisten dann halten können, und bilden den offensiven Kern für das taktische Vorgehen ihres Teams.

Schwerer Truppler
Manchmal wird Unterstützungsfeuer gebraucht, in der Nähe eines Eroberungspunkts muss die Stellung gehalten werden, oder du musst dir den Weg durch einen engen Gang freikämpfen. Der Schwere Truppler ist überaus robust und verfügt über einen eigenen Körperschild, wodurch er sowohl für die Offensive als auch für die Defensive und damit für all diese Aufgaben bestens geeignet ist. Er ist nicht so wendig wie andere Klassen, gleicht das aber durch pure Zähigkeit und Kraft aus. Schwere Truppler erobern ein Gebiet und beherrschen es.

Offiziere
Offiziere stärken ihre Verbündeten. Sie belegen Truppler in der Nähe mit mächtigen Buffs. Sie halten Teams zusammen und setzen ihre Fähigkeiten ein, damit alle um sie herum effektiver kämpfen können. Sie nehmen direkten Einfluss auf die taktische Lage, indem die leistungsstarke automatische Waffen wie Blaster-Geschütze einsetzen, um offenes Gelände zu kontrollieren, die Flanken abzudecken oder Engstellen abzuriegeln.

Spezialisten
Spezialisten sind die Trickser des Schlachtfeldes. Sie setzen tödliche Fallen gegen feindliche Truppen ein, versorgen ihre Kameraden mit Informationen über die Schlacht und greifen Gegner mit Waffen aus großer Entfernung an. Sie sind extrem stark in der Verteidigung und schaffen Lücken für Kameraden, indem sie Bedrohungen ausschalten.

Zur Verbesserung des Teamworks ermöglicht Star Wars Battlefront II es Spielern, als “Spawn-Wellen” mit vier Mitgliedern gemeinsam zu warten und zu spawnen. Jeder Respawn bringt den Spieler in eine Lobby, wo sie sich mit anderen wartenden Spielern koordinieren können, während sie Klasse, Verstärkung, Fahrzeug und Heldenkonfigurationen auswählen, und dann gemeinsam das Spiel betreten.

Je mehr Erfahrung du sammelst, desto mehr Sternkarten erhältst du auch, die dir Zugriff auf große neue Arsenale mit Anpassungsoptionen gewähren. Truppler-Sternkarten sind an eine Klasse gebunden und begleiten dich durch die drei Kinoepochen. Es gibt eine erhebliche Anzahl verschiedener Modifikationsoptionen durch Sternkarten. Je mehr du davon sammelst, desto variantenreicher kannst du deine Spielweise gestalten.

Trooper

Quelle

 

WhatsApp-Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über Seargend

Ich bin Jan und gehöre schon zu einem etwas älteren Semester ;) und komme aus dem Raum Hannover. Seit 2013 gehöre ich nun zur Battlefield Infobase / Call of Duty Infobase und bin für den Bereich Battlefield zuständig. Battlefield Spiele ich seit dem Release von Battlefield 1942 und auch Call of Duty habe ich bis Modern Warfare 2 gespielt, danach kam allerdings der Bruch mit der COD Serie. Ansonsten Spiele ich alles was der Markt sonst noch so bietet!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16