Newstipp sendenHome » Battlefield » Battlefield 3: Patches nur noch via Origin

Battlefield 3: Patches nur noch via Origin

Viele Spieler wünschen sich für Battlefield 3 weitere Download-Möglichkeiten als nur über Origin, doch Electronic Arts und DICE haben offenbar keine Pläne um diesen Wunsch zu realisieren (es gibt dazu ein kleines Erlebnis aber mehr dazu am Ende der News). Viele Spieler sind deswegen verärgert und es häuften sich Beschwerden der australischen Community über den …

Viele Spieler wünschen sich für Battlefield 3 weitere Download-Möglichkeiten als nur über Origin, doch Electronic Arts und DICE haben offenbar keine Pläne um diesen Wunsch zu realisieren (es gibt dazu ein kleines Erlebnis aber mehr dazu am Ende der News). Viele Spieler sind deswegen verärgert und es häuften sich Beschwerden der australischen Community über den schleppenden Verlauf der Datenübertragung. Vertreter des Publishers gaben bekannt, dass es auch weiterhin keine weitere externe Downloadmöglichkeit geben wird, trotz des massiven Umfangs von über zwei Gigabyte.

Derzeitig gibt es also keine Möglichkeit ohne an Origin an den Patch zu kommen. Durch die Größe und der enormen Anzahl an Spielern kann es dadurch unter Umständen zu Problemen bei der Datenübertragung kommen. Das vorhergesehene Chaos trat ein und bescherte vielen Spielern wahres Kopfzerbrechen. Viele Spieler, die sich Back to Karkand kauften oder bereits die Battlefield 3 Limited Edition haben beschwerten sich darüber, dass sie das Orginal haben aber vor dem Spielen zum Kauf aufgefordert werden. DICE weiss von diesem Problem und arbeitet bereits an einer Lösung.

Quelle: ausgamers.com

 

Persönliche Anmerkung des Redakteurs:

Heute wollte ich ich mein Battlefield 3 feuchtfröhlich starten, alles klappte auch super, Origin öffnete sich doch dann die Meldung wo ich einfach nur noch dachte… „Verdammte Axt, ich weiß wieso ich dieses neue System nicht mag!“. Der Authentifikations-Server hatte Probleme und eine Anmeldung war nicht möglich, was Origin dazu veranlasste mich als Offline anzumelden. Dadurch wars mir nur gegeben den Kampangen-Modus zuspielen! Ein Patch laden oder gar Online spielen, das ging leider nicht… Muss ich jetzt Angst haben? Dass irgendwann die Server Offline sind und mein Game futsch ist? Dass ich keine Updates mehr kriege? Oder dass der Multiplayer-Teil einfach nicht mehr will? Meine Meinung dazu ist klar: es ist der falsche Schritt, den die Publisher da gehen…

 

 

Battlefield Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Battlefield Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Eisenpo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 88.198.64.16