Newstipp sendenHome » Battlefield » Battlefield 4 » Battlefield 4 – Dice nennt Gründe für Naval Strike Verschiebung

Battlefield 4 – Dice nennt Gründe für Naval Strike Verschiebung

Am gestrigen Tage sollte eigentlich der DLC Naval Strike zum Krieg-Shooter Battlefield 4 erscheinen. Wie kurz vor dem Release aber bekannt gegeben wurde, wurde der DLC  für den PC und die Xbox One dann kurzfristig auf unbestimmte Zeit verschoben. Entwickler Dice hat nun die Gründe für die Verschiebungen genannt: „Wir wollen hier einige weitere Details …

Am gestrigen Tage sollte eigentlich der DLC Naval Strike zum Krieg-Shooter Battlefield 4 erscheinen. Wie kurz vor dem Release aber bekannt gegeben wurde, wurde der DLC  für den PC und die Xbox One dann kurzfristig auf unbestimmte Zeit verschoben. Entwickler Dice hat nun die Gründe für die Verschiebungen genannt:

„Wir wollen hier einige weitere Details zur Verzögerung von Battlefield 4 Naval Strike bekannt geben. Wir haben entschieden, die PC Version von Naval Strike nicht zu veröffentlichen, da es in der Kombination zwischen dem Erweiterungspaket und dem geplanten Spielupdate zu einer erhöhten Anzahl von Performanceproblemen auf Mittelklasse- und Highend-PCs kommen könnte. Wir arbeiten aktuell hart daran, dieses Problem zu beheben. Zudem haben wir entschieden, die Xbox One Version von Naval Strike ebenfalls noch nicht zu veröffentlichen, bevor wir ein Problem mit dem Animationssystem behoben haben, welches Spieler unter Umständen daran hindert Ziele mit populären Waffenzusammenstellungen anzugreifen.“

„Wir sind uns bewusst, dass viele Battlefield 4 Premium Mitglieder bereits gestern Naval Strike spielen wollten. Trotzdem wollten wir keine Inhalte veröffentlichen, bevor wir uns nicht sicher sind, dass die Qualität der Inhalte unseren Vorstellungen entspricht.“

„Wir werden diese Probleme so schnell wie möglich beheben und hoffen das Update für PC und Xbox One Anfang April veröffentlichen zu können. Wir möchten unsere Battlefield 4 Premium Mitglieder auf der Xbox One und dem PC darauf hinweisen, dass die zwei Wochen früherer Zugang erst beginnen, wenn Naval Strike erscheint. Vielen Dank für eure andauernde Geduld und für eure Leidenschaft für unsere Spiele.“

Quelle

Battlefield Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Battlefield Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Seargend

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 88.198.64.16