Newstipp sendenHome » Battlefield » Battlefield 4 » Battlefield 4 – Neuer Patch für Community Test Enviroment veröffentlicht

Battlefield 4 – Neuer Patch für Community Test Enviroment veröffentlicht

Mit gut 40.000 Spieler führt Entwickler Dice, wie ja bereits bekannt ist, den Community Test Environment (CTE) durch um dort vorab Patches zu Testen um nicht wieder so ein Waterloo zu erfahren wie es in der Vergangenheit der Fall war. Dort sind Patches erschienen die das Spiel nicht voran gebracht haben, sondern eher unspielbar machten. …

Mit gut 40.000 Spieler führt Entwickler Dice, wie ja bereits bekannt ist, den Community Test Environment (CTE) durch um dort vorab Patches zu Testen um nicht wieder so ein Waterloo zu erfahren wie es in der Vergangenheit der Fall war. Dort sind Patches erschienen die das Spiel nicht voran gebracht haben, sondern eher unspielbar machten. Wie gesagt um dem ganzen nun vorzubeugen hat Entwickler Dice  den CTE in Leben gerufen und den nun bereits den 4. Patch veröffentlicht. Anbei seht Ihr die Neuerungen des neuen CTE-Patch:

Die Änderungen des Battlefield 4 Community Test Environment Patches #4:

  • Es wurde eine Abfrage hinzugefügt, die sobald die Performance des Gameservers sinkt, auch die Abfragen (Tickrate) auf diesem reduziert. Somit soll verhindert werden, dass das Spielerlebnis getrübt wird. DICE untersucht aktuell noch warum es von Zeit zu Zeit eine ansteigende Prozessorbelastung gibt.
  • Es wurde eine Änderungen am Regler für das FOV vorgenommen, die nun den richtigen Wert anzeigt.
  • Es wurde eine neue Kamera Option für die Jets eingefügt, die es dem Spieler erlaubt auch nach hinten zu gucken.
  • Es wurde ein Regler für das Third Person FOV in Fahrzeugen hinzugefügt.
  • Es wurde ein potentieller Fehler behoben, der im Hardcore Spielmodus die Killcard nicht anzeigte.
  • Es wurde ein optischer Fehler an den Waffen behoben.
  • Änderungen im Loadout verändern jetzt nicht mehr das Vanilla-Loadout.
  • Die CTE Version nutzt nicht weiterhin den gleichen Ordner, in dem die Einstellungen gespeichert sind.
  • Es wurde ein Fehler im Obliteration Competitive Spielmodus behoben, der Spieler nicht mehr unverwundbar macht. Ebenfalls wurden einige Maplayouts optimiert.
  • Die Runde im Obliteration Competitive Spielmodus endet nun nicht mehr, wenn eine Bombe gelegt wurde und die Rundenzeit abgelaufen ist.

Wann und ob die Änderungen auch in die Vollversion übernommen werden ist noch nicht genau bekannt, angaben zufolge soll aber noch diesen Monat ein neuer Patch zu Battlefield 4 erscheinen (wir berichteten)

Battlefield_Community_Test_Environment_Banner

Quelle

Battlefield Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Battlefield Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Seargend

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 88.198.64.16