Newstipp sendenHome » Battlefield » Battlefield 4 » Battlefield 4 – Über Bans und Origin Probleme

Battlefield 4 – Über Bans und Origin Probleme

Viele Spieler wurden am Wochenende nach einem PunkBuster Update fälschlicher Weise gebannt! Rund 2.000 Spieler waren davon betroffen und konnten danach keinem gestreamten Server mehr beitreten! Nach einiger Zeit und vielen Reports hat Evenbalance die Bans dann wieder gelöscht, somit sollte es nun allen zu unrecht gebannten Spielern wieder möglich sein zu Spielen! We’ve identified …

Viele Spieler wurden am Wochenende nach einem PunkBuster Update fälschlicher Weise gebannt! Rund 2.000 Spieler waren davon betroffen und konnten danach keinem gestreamten Server mehr beitreten! Nach einiger Zeit und vielen Reports hat Evenbalance die Bans dann wieder gelöscht, somit sollte es nun allen zu unrecht gebannten Spielern wieder möglich sein zu Spielen!

Seit Mittwoch der letzen Woche scheinen einige Spieler Performance Probleme bei Battlefield 4, Battlefield 3 und Battlefield Hardline zu haben. Äußern tut sich das ganze zum Beispiel mit kurzen Spielhängern oder nicht ansprechender Steuerung der Spielfigur. Wer dieses Problem hat, dem wird empfohlen Origin Ingame in den Einstellungen einfach zu deaktivieren. Die auftretenden Fehler scheinen auf das letzte Origin Beta-Update zurückzuführen zu sein.

bf4_weapon

Battlefield Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Battlefield Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Seargend

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 88.198.64.16