Newstipp sendenHome » Battlefield » Battlefield 5 » Battlefield 5 – Deluxe -Edition startet früher + Update mit Raytracing erschienen

Battlefield 5 – Deluxe -Edition startet früher + Update mit Raytracing erschienen

Electronic Arts und Dice haben den Release der Battlefield 5 Deluxe -Edition vorgezogen und ein Update mit Raytracing veröffentlicht.

Nachdem der WW2-Shooter Battlefield 5 für Origin Access Spieler bereits einen Tag früher zu spielen war, ereilt dieses positive Schicksal nun auch die Inhaber der Battlefield 5 Deluxe -Edition. Anstatt erst ab morgen in den 2. Weltkrieg ziehen zu können, wurde auch dieser Release um einen Tag noch vorne verlegt und Ihr könnt heute schon in den Kampf eingreifen.

Raytracing

Vor dem Spielen Update laden

Doch bevor ihr euch in den Kampf werfen könnt müsst Ihr erst einmal das heute erschienene Update zu Battlefield 5 herunterladen. Der Patch bringt lediglich eine Größe von 1,56 GB auf dem PC und 530MB auf den Konsolen Xbox One und Playstation 4 mit sich. Die Wichtigste Info bei diesem Patch ist wohl die, das nun DirectX Raytracing ins Spiel kommt. Wer das Spiel DXR genießen will sollte sich auch noch den neusten Geforce Treiber mit der Versionsnummer 416,94 herunterladen (hier gibts die komplette Release Notes zum Treiber). Anbei haben wir natürlich noch die komplette Patch Notes zum neusten Update für euch:

Patchnotes

Change List

  • Fixed an issue that could result in a very uneven number of players at the start of a round.
  • Made improvements to matchmaking with a full squad which should result in less disconnects.
  • In some cases, the revive functionality would suddenly stop to function for all of the players on a server. This has now been fixed.
  • Further improvements to game client stability have been made.
  • In the Airborne game mode, spawn protection has been added when attackers spawn into planes. The planes are no longer as vulnerable to AA fire as they used to be at longer distances.
  • Fixed an issue in Airborne where the bomb carriers could finish arming the objective even though they were dead.
  • Players can no longer shoot down airplanes too quickly in Airborne, which could result in the attackers not being able to spawn.
  • In War Stories, players are no longer able to collect Letters while playing offline due to them not being able to update the persistence counters, which requires an online connection.
  • Fixed an issue where a weapon would disappear on the weapon selection screen.
  • Fixed an issue in Frontlines mode on Devastation where the bomb in some rare cases spawned inside a wall.
  • Fixed an issue which made the menus unusable when cancelling a matchmaking session.
  • Fixed an issue with the lens sight alignment on the MP34 weapon.


Xbox One Only

  • Improved how the game resumes when using the Xbox One Instant-On function.


PC Only

  • RTX ray tracing can now be enabled with graphics cards that support this function.

Raytracing

Battlefield Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Battlefield Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Seargend

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 88.198.64.16