Newstipp sendenHome » Battlefield » Battlefield 5 » Battlefield 5 – Entschädigungen für Company Coins Bug sind ausgezahlt!

Battlefield 5 – Entschädigungen für Company Coins Bug sind ausgezahlt!

Entwickler Dice hat nun den Comany Coins Bug behoben und allen betroffenen Spielern eine Entschädigung in Ingame Währung ausgezahlt.

Wie bereits bekannt ist, wurden im WW2 Shooter Battlefield 5 durch einen technischen Fehler die Company Coins bei Spielern mit dem maximal Level 50 am ende einer runde nicht gut geschrieben.

Entwickler Dice hatte sich nach bekannt werden dieses Problemes auf die Fehlersuche gemacht und scheint nun auch den Fehler gefunden zu haben. Als Entschädigung für die nicht gut geschriebenen Coins hat man den Spielern nun rückwirkend anhand Ihres erspielten XP die Coins ausgezahlt.

Eure Company Coins werden euch automatisch zugewiesen, den Stand euer Coins seht Ihr in eurem Ingame-Menü!

Ein Problem bleibt allerdings…

Derzeit werden am Ende einer Runde die verdienten Company Coins noch falsch angezeigt. Dabei handelt es sich aber lediglich um einen Anzeigefehler. Die Entwickler aus dem hause Dice sind aber bereits dran auch diesen Bug aus dem spiel zu entfernen.

Wichtig für euch ist aber zu wissen, dass ihr aber auf jeden Fall die korrekte Menge von Company Coins am ende einer Runde gut geschrieben bekommt und somit keine Ingame Währung mehr verliert.

Quelle

Battlefield Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Battlefield Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Seargend

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 88.198.64.16