Newstipp sendenHome » Battlefield » Battlefield 5 » Battlefield 5 – Mikrotransaktionen erst einmal verschoben

Battlefield 5 – Mikrotransaktionen erst einmal verschoben

Aufgrund von Problemen mit den Company Coin wurde vorerst auf die Einführung der Mirkotransaktionen in Battlefield 5 verzichtet.

Wie wir bereits am 24. Dezember 2018 berichtet haben, sollten mit dem letzten Patch eigentlich die Mikrotransaktionen in Battlefield 5 einkehren! Wie man nun aber bemerkt, sind diese Mikrotransaktionen mit dem Update nicht ins Spiel Implementiert worden. Auf Nachfrage der Community, beim Community Manager Jeff Braddock, wurde bekannt das man auf den Release vorerst verzichtet solange es die Probleme mit den Company Coins diverser Spieler in Battlefield 5 gibt.

Die Mikrotransaktionen sollen Battlefield 5 im übrigen nicht zu einem Pay 2 Win Shooter machen, da es sich bei den zu erwerbenden Dingen um rein kosmetische Skins etc. handeln soll die euch keinen Vorteil auf dem Schlachtfeld bringen werden.

Mirkotransaktionen

 

Battlefield Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Battlefield Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Seargend

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 88.198.64.16