Newstipp sendenHome » Battlefield » Battlefield Hardline » Battlefield Hardline – Was uns auf dem PC erwartet!

Battlefield Hardline – Was uns auf dem PC erwartet!

Vor ein paar Tagen meldete sich Mike Glosecki, seines Zeichen Gameplay Systems Producer bei Battlefield Hardline, in einem etwas längeren Post an die Fanbase rundum Battlefield. Darin ging der Hardcore-PC-Gamer zum einen auf die Vorzüge der PC-Version von Hardline, zum anderen auch auf weitere essentielle Fragen der Community ein. Ich bin der Meinung, dass PCs mit Abstand die …

Vor ein paar Tagen meldete sich Mike Glosecki, seines Zeichen Gameplay Systems Producer bei Battlefield Hardline, in einem etwas längeren Post an die Fanbase rundum Battlefield.

Darin ging der Hardcore-PC-Gamer zum einen auf die Vorzüge der PC-Version von Hardline, zum anderen auch auf weitere essentielle Fragen der Community ein.

Ich bin der Meinung, dass PCs mit Abstand die beste Gaming-Plattform sind!

„Battlefield Hardline wird neben PC auch für die anderen Plattformen entwickelt. Wir tun alles, um die unterschiedlichen Systeme der Spieler (Grafik, Framerate, Steuerung etc.) optimal auszunutzen. Wir portieren das Spiel nicht einfach nur. Battlefield hat auf dem PC mit 1942 begonnen. Und wir wissen, dass wir auf dieser Plattform eine leidenschaftliche Fanbase haben. Die Fans können sich in Hardline auf gigantische 64-Spieler-Schlachten mit dem grundlegenden Gameplay freuen, das sie gewohnt sind.“

Battlefield Hardline Screen

Ist es ein Battlefield-Spiel?

Eine der am meist diskutierten Frage ist auch zugleich eine Art „Vorwurf“ der Community. Darauf reagiert Mike Glosecki mit folgenden Worten:

„Einige Spieler haben gesagt, dass sie das Spiel für Battlefield in neuer Verpackung halten. Am anderen Ende des Spektrums gab es jedoch auch Kommentare, dass es sich gar nicht um ein Battlefield-Spiel handeln würde. Ich möchte euch meine Sichtweise erklären. Bei Battlefield geht es um erbarmungslose Schlachten, um Teamplay und um Strategie. Hardline hat das alles zu bieten, und zwar in einer Cops-&-Gangster-Spielwelt. Das klassische Battlefield-Spielvergnügen ist mit dem Eroberungs-Modus für 64 Spieler auf unseren größeren Maps wie Staubwüste, Brandung, Entgleisung und Everglades enthalten. Darüber hinaus gibt es neue Gameplay-Modi wie Hotwire und Überfall. In Hotwire könnt ihr den Nervenkitzel von Verfolgungsjagden in der Battlefield-Welt erleben. Der Überfall-Modus versetzt euch mitten in ein Actionfilm-Spektakel. Ihr müsst Tresore knacken und euch zu einem Übergabepunkt vorkämpfen, wo ein Helikopter schon auf eure Beute wartet. Hardline erweitert das Battlefield-Erlebnis um neue Spielmechaniken wie Takedowns, mit denen ihr eure Gegner verhören und die Positionen ihrer Teamkollegen aufdecken könnt. Außerdem könnt ihr mit Medikits oder Munitionskisten ausgerüstete Mitspieler anklicken, um schnell eure Gesundheit oder eure Munition auf Vordermann zu bringen. Zudem gibt es in Hardline auch neue Ausrüstungsobjekte wie die Stungun (T62 CEW) oder die Nahkampf-Hiebwaffen. Mit Gadgets wie Seilrutschen, Kletterhaken oder Zielpfeilen dürften erfahrene Battlefield-Spieler ja bereits vertraut sein.

Es hat auch Kommentare gegeben, das Spiel würde sich zu schnell anfühlen, und Taktik und Teamplay würden dabei etwas auf der Strecke bleiben. Ich möchte betonen, dass es bei den Taktiken um Action geht. Es geht darum, auf bestimmte Situationen zu reagieren und die gewünschten Resultate zu erhalten. Bei Hardline gibt es jede Menge solcher Elemente. Beispielsweise, wenn ihr euch mit Positionsspiel und Situationserkennung an einen Gegner heranarbeitet. Das unterscheidet sich, was Methode und Skills angeht, von reiner Zielpräzision. Und es ist noch anspruchsvoller, da es im Vergleich zum reinen Zielen mehr auf kluges Überlegen ankommt. Teamplay ist ein großer Bestandteil unseres Spielerlebnisses. Zum Beispiel im Überfall-Modus. Wenn euch jemand den Rücken freihält oder die Gegner aus dem Weg räumt, sind eure Chancen, zu überleben und den Übergabepunkt zu erreichen, deutlich größer. Im Fadenkreuz-Modus müsst ihr als Team zusammenarbeiten, um euer VIP-Ziel zu beschützen und zu gewinnen. Im Hotwire-Modus steigen eure Fahrleistungen, wenn jemand euren Wagen unterwegs repariert und eure Kollegen dafür sorgen, dass euer Wagen nicht von einem Hubschrauber demoliert wird. Im Blood Money-Modus und dem Fadenkreuz-Modus bringt ebenfalls nur Teamwork den Sieg.

Insgesamt ist dies definitiv ein Battlefield-Spiel, eine ganz eigene Variante der Thematik und des Gameplays.“

Battlefield Hardline Klassen

Wie stabil läuft das Spiel?

Eine Frage mit die der eine oder andere Gamer seit Battlefield 4 mehr als skeptisch gegenübersteht. Doch im weiteren Verlauf des offenen Briefs wird eines deutlich: Eine sehr hohe Priorität liegt eindeutig auf der Stabilität des Spieles.

„Stabilität war bei der Entwicklung von Hardline einer der Schwerpunkte von Visceral. Ich glaube, wir sind alle der Meinung, dass die Stabilität von Battlefield 4 beim Launch nicht gerade perfekt war. Um die Stabilität unseres Spiels beim Launch zu gewährleisten, ist das Spiel in den letzten 2 Jahren bei uns in der Multiplayer-Umgebung gelaufen, und sowohl die Devs als auch die QA-Teams haben Tag für Tag Partien abgehalten. Zudem haben wir 2 Betas für das Spiel durchgeführt, eine während der E3 und eine vor dem Launch. Diese Beta wurde ja gerade erst am 9. Februar beendet. Beide Betas haben uns nicht nur geholfen, für stabile Server zu sorgen, sondern uns auch tolles Feedback für das Spiel gegeben. Wir arbeiten auch daran, das schon für Battlefield 4 vorgestellte CTE (Community Test Environment) auch für unsere PC-Spieler bereitzustellen. Das wird es uns ermöglichen, wertvolles Feedback unserer Spieler zu erhalten, bevor Änderungen der ganzen Welt vorgestellt werden. Weitere Einzelheiten zum CTE wird es in den kommenden Monaten geben.“

Zum Schluss gibt Mike Glosecki uns noch einen gut gemeinten Rat auf den Weg.

„Schaut euch Hardline einfach selbst an. Das ist die beste Methode, zu erkennen, wie grandios es ist. Ich glaube, ihr werdet alle zustimmen: Es ist ein tolles Battlefield-PC-Spiel!“

Wir freuen uns schon sehr auf den Release von Hardline und wollen uns vom Spielgefühl und der Stabilität selbst überzeugen. Am 19.03.2015 ist es dann endlich soweit!

Quelle

Battlefield Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Battlefield Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über hatzel666

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 88.198.64.16