Newstipp sendenHome » Battlefield » Battlefield Hardline » Killerfish eSport steigt mit Team in Battlefield ein.

Killerfish eSport steigt mit Team in Battlefield ein.

Das Haifisch Becken hat Zuwachs bekommen. Wer den eSport im Shooter Bereich gut verfolgt und sich auskennt, der wird Wissen das Killerfish eSport schon einige Erfolge mit seinen beiden Teams für Call of Duty und CS:GO eingefahren haben. Jetzt wird dieser Bereich erweitert, Killerfish eSport steigt wieder mit einem eigenen Team bei Battlefield Hardline ein. …

Das Haifisch Becken hat Zuwachs bekommen. Wer den eSport im Shooter Bereich gut verfolgt und sich auskennt, der wird Wissen das Killerfish eSport schon einige Erfolge mit seinen beiden Teams für Call of Duty und CS:GO eingefahren haben. Jetzt wird dieser Bereich erweitert, Killerfish eSport steigt wieder mit einem eigenen Team bei Battlefield Hardline ein.

Das neue Team bildet sich aber nicht aus neuen Spielern, nein es sind schon alte Hasen die früher unter dem Namen dzs und Uprising als eines der Erfolgreichsten Teams in Deutschland und auf der Xbox One unterwegs waren und jetzt den Fish auf ihrer Brust tragen werden.

Das neue KILLERFISH eSport Battlefield Team stellt sich wie folgt zusammen:

  • [GER] Nathanael „BIMB“ Häfner
  • [GER] Marcsel „AoRta“ Kuroczka
  • [CH] Noah „Euphorik“ Fehr
  • [GER] Tarek „pEpE“ Eid
  • [GER] Berat „BERRIE“ Yilmaz
  • [GER] Burak „BRVNKS“ Kandemir

Dennis „Tunix“ Schmidt, CEO bei Killerfish eSport sagt:

„Battlefield ist eines der Spiele, welches sich in kleinen Schritten wirklich positiv weiterentwickelt und wir als Organisation möchten dies gerne unterstützen. Mit der Möglichkeit, das ehemalige Team von dzs e.V. zu verpflichten, möchten wir neue Akzente sowohl in unserer Organisation als auch im eSport setzen. Ich bin mir sicher, dass dieser Schritt ein klares Zeichen für die Zukunft ist. Wir möchten künftig wesentlich breiter aufgestellt sein und in den verschiedensten Spielen absolute Top-Teams in unseren Reihen haben. Das haben wir mit der heutigen Ankündigung im Bereich Battlefield erreicht, spielen die Jungs seit Jahren an der deutschsprachigen Spitze und konnten bereits auf der ein oder anderen LAN ihre Leistungen abrufen. Zu guter Letzt möchte ich mich bei den Spielern für die Geduld und das Interesse an KILLERFISH eSport bedanken. Wir können mit unseren Partnern und Sponsoren KILLERFISH Hot Energy, SCUF Gaming, ROXXGAMES, ASTRO Gaming Deutschland, CKRAS und GamerGrip einiges auf die Beine stellen und den eSport in Battlefield für Konsole gemeinsam vorantreiben. Auf eine erfolgreiche Zukunft unter der Flagge der KILLERFISHe!“

Nathanael „BIMB“ Häfner freuen sich für Killerfish eSport spielen zu dürfen:

„Es ist uns eine absolute Ehre, künftig KILLERFISH eSport vertreten zu dürfen. Ich bin überzeugt davon, dass wir in Battlefield Hardline unsere nationale Vorreiterrolle ausbauen sowie unsere Öffentlichkeitsarbeit expandieren werden, nicht zuletzt aufgrund der in der Form einzigartigen Unterstützung durch KILLERFISH eSport sowie die Sponsoren KILLERFISH Hot Energy, SCUF Gaming, ROXXGAMES, ASTRO Gaming Deutschland, CKRAS und GamerGrip. Des Weiteren streben wir künftig offline erspielte Podiumsplätze an, was nach dem dominanten Ausklang der BF4-Saison und der konstant guten Arbeit mit diesen Jungs absolut im Bereich des Möglichen liegt. Das Werksteam von KILLERFISH Hot Energy deckt sich hinsichtlich Ehrgeiz und Ambitionen zu 100% mit unserer Einstellung, was ein entscheidendes Kriterium für uns nach dem Verlassen von dzs war. Der Zuspruch bei unseren Livestreams und allgemeiner medialer Arbeit bestärkt uns fortwährend, daher wird die Community uns in Hardline so umfassend und intensiv begleiten können wie nur möglich. Ich danke zunächst einmal dem Management von KILLERFISH eSport für das in uns gesetzte Vertrauen, den Partnern und Sponsoren sowie zu guter Letzt meinen Teammates, mit denen seit Jahren eine einzigartige Zusammenarbeit stattfindet, die im eSport selten vorzufinden ist.“

Ihr kennt das Team noch nicht oder wollt ihre Livestreams anschauen? Dann haben wir hier noch ein paar links für euch.

Auf ihrem  Youtube-Kanal und auf Twitch könnt ihr jetzt alles rund um das Team verfolgen.

Wir von der Battlefield-Infobase wünschen dem Team viel Glück!

Quelle

 

Battlefield Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Battlefield Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Eisenpo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 88.198.64.16