Newstipp sendenHome » Allgemeine News » Battlefield 3 – Dreifache DLC Salve incoming *Update!*

Battlefield 3 – Dreifache DLC Salve incoming *Update!*

DICE hat an diesem Abend gleich drei neue DLCs auf einen Schlag angekündigt. Über das Jahr verteilt werden drei DLC Pakete für Battlefield 3 veröffentlicht, die das Spiel jeweils mit neuen Waffen, Maps, Aufträgen und Dogtags versorgen werden. Close Quarters, Armored Kill und End Game werden die DLC Pakete jeweils heißen und wohl für jeden …

DICE hat an diesem Abend gleich drei neue DLCs auf einen Schlag angekündigt. Über das Jahr verteilt werden drei DLC Pakete für Battlefield 3 veröffentlicht, die das Spiel jeweils mit neuen Waffen, Maps, Aufträgen und Dogtags versorgen werden.
Close Quarters, Armored Kill und End Game werden die DLC Pakete jeweils heißen und wohl für jeden Spieler etwas passendes bieten können.

Close Quarters lässt euch, wie der Name schon vermuten lässt, auf reinen Infanterie Maps auf kürzester Distanz kämpfen. Es wird keine Fahrzeuge geben. Der Pressemitteilung kann man entnehmen, dass die Zerstörung wohl noch einmal ein Stück nach oben geschraubt wird, denn „die HD-Zerstörung von Frostbite 2 erzeugt eine lebendige Umgebung, in welcher alles – von Möbelstücken bis zum Putz – in Stücke geschossen werden kann.“
Die Erweiterung wird im Juni veröffentlicht; Bilder und ein erster Teaser Trailer sollen schon nächste Woche veröffentlicht werden.

Armored Kill wird etwas für die Fahrzeugliebhaber unter den Spielern. Ähnlich wie das BF2 Addon Armored Fury setzt Armored Kill auf exzessive Fahrzeugschlachten mit neuen Panzern, geschützten Fahrzeugen und sogar einer „mobilen Artillerie“. Zudem soll es in der Erweiterung „[…] auch die größte Battlefield-Karte aller Zeiten“ geben. Vorläufiger Veröffentlichungstermin ist „Herbst“.

Über End Game wird noch nichts verraten. In den veröffentlichten Meldungen heißt es lediglich, dass es im laufe des Jahres erste Informationen über die Erweiterung geben wird, die im Winter erscheinen soll.

Konsolenspieler sollten die Ankündigung übrigens ganz genau lesen. Sowohl die Pressemitteilung, als auch Community Manager Daniel Matros teilen mit, dass auch Konsolenspieler bald stolze Serverbesitzer werden können. Mit einem der nächsten Patches wird man nämlich auch als Konsolero eigene Battlefield 3 Server mieten können. Ein genaues Veröffentlichungsdatum für dieses Feature ist allerdings noch nicht bekannt und wird erst bekannt gegeben, wenn man die Arbeiten daran fast abgeschlossen hat.

[quotetweet tweetid=“177387627090165760″]

Quellen: EA Deutschland, Pressemitteilung, Battlefield Blog

*Update 21.40 Uhr*
Bei YouTube findet sich das Video, das eigentlich erst nächste Woche veröffentlicht werden sollte. Es stammt von der GDC Präsentation.

Battlefield Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Battlefield Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 88.198.64.16