Newstipp sendenHome » Allgemeine News » Battlefield 4 – Bewegungssteuerung ist Spielerei

Battlefield 4 – Bewegungssteuerung ist Spielerei

Ihr hattet Bock drauf Battlefield 4 via Kinect an der Xbox360 oder Move an der Playstation 3 zu zocken? Daraus dürfte wohl nichts werden. Laut Patrick Bach, Producer bei DICE, sieht das Studio die Bewegungssteuerungen der derzeitigen Konsolengeneration eher als Gimmick an und nicht als ernstzunehmendes Feature. Bewegungssteuerung wird also auf keinen Fall bei Battlefield …

Ihr hattet Bock drauf Battlefield 4 via Kinect an der Xbox360 oder Move an der Playstation 3 zu zocken? Daraus dürfte wohl nichts werden. Laut Patrick Bach, Producer bei DICE, sieht das Studio die Bewegungssteuerungen der derzeitigen Konsolengeneration eher als Gimmick an und nicht als ernstzunehmendes Feature. Bewegungssteuerung wird also auf keinen Fall bei Battlefield 4 zum Zuge kommen. Bach begründet diesen Schritt damit, dass es ‚das Spiel nicht besser macht‘.

Seinen Angaben zu Folge würde man sie mit ‚Geld bewerfen‘ und darum bitten diese und jene Unterstützung einzubauen. Man sei zwar offen für Innovationen, aber Gimmicks werden man nicht einbauen, wenn sie das Spiel nicht in irgendeiner Art und Weise verbessern. Die Schweden haben dafür einen einfachen Grundsatz: Verbessert es das Spiel, bau es ein; Ist es ein einfaches Gimmick, ignoriere es.

Quelle: Edge Online

Battlefield Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Battlefield Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Crusher

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 88.198.64.16