Newstipp sendenHome » Star Wars: Battlefront 2 » Star Wars Battlefront 2 – Helden werden günstiger

Star Wars Battlefront 2 – Helden werden günstiger

Star Wars Battlefront 2 hat durch Electronic Arts und DIce eine Anpassung der Preise für den Kauf der Helden getätigt!

Offiziell ist Star Wars Battlefront 2 noch nicht einmal erschienen und schon gab es den ersten Ärger zwischen den Spielern des Shooter und Electronic Arts / Dice. Neben den ganzen Pay to Win Vorwürfen waren es besonders die Credit-Kosten die man für das freischalten von den Helden Charakteren aufbringen musste! So musste man für die Freischaltung von Luke Skywalker oder Darth Vader 60.000 Credits erspielen was umgerechnet ca. 40 Stunden Spielzeit bedeutet. Für die Community eindeutig zu viel und so wurde das natürlich dem Entwickler so wie auch dem Publisher über verschiedenste Kanäle auch entgegen posaunt.

Ao wurde zum Beispiel der Versuch  einer Rechtfertigung von Electronic Arts auf Reddit.com   mit gut 647,000 Downvotes abgestraft. Dieses ist ein neuer Negativ Rekord für Electronic Arts und Dice, denn noch nie wurde ein Beitrag auf Reddit  in so kurzer Zeit so schnell und so hoch abgestraft.

Im aktuellen Blog hat Electronic nun mitgeteilt, das man die Kosten für die Helden um 75% gesenkt hat, somit benötigt man für Luke Skywalker oder Darth Vader „nur“ noch 15.000 Credits anstatt den vorherigen 60.000 Credits. Hier scheint man nun wirklich den Druck der Community nachgegeben zu haben.

Battlefront 2

 

Battlefield Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Battlefield Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Seargend

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 88.198.64.16