Newstipp sendenHome » Star Wars Battlefront » Star Wars Battlefront Companion vorgestellt

Star Wars Battlefront Companion vorgestellt

Star Wars Battlefront Companion wurde heute nun auf der offiziellen Battlefront Seite vorgestellt. Star Wars Battlefront Companion, über diesen Namen sollten die meisten Leser unserer Seite eigentlich bereits in der News zu Beta Ankündigung gestolpert sein. So richtig erklärt was sich dahinter versteckt wurder bisher aber noch nicht, dieses hat sich aber heute nun geändert. …

Star Wars Battlefront Companion wurde heute nun auf der offiziellen Battlefront Seite vorgestellt.

Star Wars Battlefront Companion, über diesen Namen sollten die meisten Leser unserer Seite eigentlich bereits in der News zu Beta Ankündigung gestolpert sein. So richtig erklärt was sich dahinter versteckt wurder bisher aber noch nicht, dieses hat sich aber heute nun geändert. Auf der offiziellen Star Wars Battlefront Seite wurde Star Wars Battlefront Companion nun vorgestellt. Um das Ganze verständlich und auch ohne Fehler rüber zu bringen bitten wir zu entschuldigen das wir euch hier an dieser Stelle die original Worte der offiziellen Seite präsentieren:

Der STAR WARS Battlefront Companion wird vor der Veröffentlichung von STAR WARS Battlefront am 17. November sowohl im Internet als auch im App Store™ von Apple und bei Google Play™ verfügbar sein. Außerdem kannst du den Companion während der Beta von STAR WARS Battlefront auf http://starwars.ea.com/de_DE/starwars/battlefront ausprobieren.
„Wir wollten ein sinnvolles Begleiterlebnis für Spieler schaffen, wenn sie gerade nicht STAR WARS Battlefront spielen“, erklärt Jesper Nielsen, Producer des Companion. „Wer nicht an seiner Konsole oder am PC sitzt und darum keinen Zugriff auf das Spiel hat, kann mit dem Companion dennoch im Universum von STAR WARS Battlefront bleiben.“
Star Wars Battlefront Companion 1

ÜBER BASE COMMAND

Der Companion enthält das taktische Kartenspiel Base Command. Du trittst in rundenbasierten „Belagerungen“ gegen einen KI-Gegner an und musst dabei eine Rebellenbasis gegen imperiale Raumschiffe, Sturmtruppen und andere Einheiten verteidigen, die jede Runde näherkommen.

Um diese imperiale Offensive zu überstehen und alle gegnerischen Truppen zu besiegen, hast du einen anpassbaren Stapel von Sternkarten, die auf den bekannten Fahrzeugen, Waffen und Powerups in STAR WARS Battlefront basieren. Darunter findest du Rebellensoldaten, X-Wings, Thermalimploder und sogar Helden wie Luke Skywalker. Mit diesen mächtigen Hilfsmitteln kannst du deine eigenen Einheiten verbessern oder den Gegner angreifen.

„Base Command ist eine unterhaltsame und einfache Variante für den Einsatz der Sternkarten aus STAR WARS Battlefront im Kontext eines anderen Spiels“, erläutert Game Designer Tommy Rydling. „Es ist ein kleines Mobile-Spiel, ideal, wenn du U-Bahn oder so fährst und dabei im Universum von STAR WARS Battlefront bleiben willst.“

Base Command ist direkt mit STAR WARS Battlefront verbunden. Wenn du die Belagerungen überstehst, erhältst du Ingame-Credits, mit denen du in STAR WARS Battlefront Sternkarten, Waffen und mehr freischalten kannst. In STAR WARS Battlefront errungene Sternkarten stehen dir automatisch auch in Base Command zur Verfügung.

„Es gibt eine starke Symbiose zwischen den beiden“, sagt Rydling. „Fortschritte in STAR WARS Battlefront helfen dir in Base Command und umgekehrt. Und es ist unerheblich, ob du errungene Credits für deine Sternkarten im Companion oder direkt in STAR WARS Battlefront benutzt, sie sind automatisch und sofort in beiden Spielen verfügbar.“

Wichtig ist auch noch, dass es bei Base Command keine Mikrotransaktionen gibt. Das Einzige, was du ausgibst – und erhältst –, sind Galaktische Credits. Außerdem kannst du bei Base Command nie eine Sternkarte verlieren. Ist sie einmal freigeschaltet, gehört sie dir.

Wenn die offene Beta von STAR WARS Battlefront Anfang Oktober startet, kannst du mit dem Companion auf StarWarsBattlefront.com einige Belagerungen in Base Command spielen und mit Ingame-Credits bis zu 3 Sternkarten oder Blaster für den Einsatz in STAR WARS Battlefront kaufen.

Star Wars Battlefront Companion 2
Star Wars Battlefront Companion 3

Der Companion verfügt noch über weitere Features, also besuche StarWarsBattlefront.com, wenn die offene Beta von STAR WARS Battlefront Anfang Oktober beginnt.

Battlefield Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Battlefield Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Seargend

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

SERVER 2: 88.198.64.16